FUSSBALL (SPION)

Möglichen Sieg verschenkt

U-15-Junioren-Bezirksoberliga

JFG Würzburg Süd-West – TSV Bergrheinfeld 1:2
FC Schweinfurt 05 II – SSV Kitzingen 2:1
JFG Kreis Karlstadt – Viktoria Aschaffenburg II 0:1
JFG Sinntal/Schondratal – JFG Bayr. Odenwald 1:1

1. (2.) FC Schweinfurt 05 II 4 3 1 0 10 : 4 10
2. (1.) JFG Würzburg Süd-West 5 3 0 2 20 : 8 9
3. (5.) TSV Bergrheinfeld 5 3 0 2 11 : 5 9
4. (7.) Viktoria Aschaffenburg II 4 3 0 1 9 : 6 9
5. (4.) JFG Sinntal/Schondratal 4 2 1 1 10 : 3 7
6. (3.) FT Schweinfurt 4 2 1 1 7 : 5 7
7. (6.) JFG Kreis Karlstadt 5 2 0 3 13 : 11 6
8. (8.) TSV Großbardorf 3 2 0 1 6 : 5 6
9. (9.) JFG Kickers Bachgau 4 1 0 3 6 : 17 3
10. (10.) JFG Bayerischer Odenwald 4 0 1 3 2 : 12 1
11. (11.) SSV Kitzingen 4 0 0 4 3 : 21 0

JFG Sinntal/Schondratal – JFG Bay. Odenwald 1:1 (1:0). Tore 1:0 Tim Weimann (10.), 1:1 Gündüz Eneshan (70. + 1). Bes. Vorkommnis: Felix Karges (Sinntal/Schondratal) verschießt Foulelfmeter (53.). Gegen die tief stehenden Odenwälder um Abwehr-Organisator Niklas Zöller stürmte die JFG Sinntal/Schondratal von Anfang an. Und wurden bereits nach zehn Minuten belohnt. Dennis Wasilkow setzte sich auf dem Flügel mit hohem Tempo durch und spielte auf den in der Mitte lauernden Tim Weimann, der zum 1:0 traf. In der 26. Minute hätte Jonas Schmitt die Führung ausbauen können, dessen Schuss aber vom Innenpfosten wieder ins Feld prallte. In der ersten Halbzeit hatten die Gäste keine nennenswerte Möglichkeit. Auch nach der Pause spielten die Jungs von Trainer Wolfgang Büchner weiter auf das Tor der Odenwälder, ließen aber die letzte Konsequenz vermissen. Zu allem Überfluss verschoss Felix Karges noch einen Strafstoß, nachdem Tom Hornung im Sechzehner gefoult worden war. Auch Dominik Cimala machte es nicht besser und ließ bei zwei Alleingängen auf das gegnerische Tor das erlösende 2:0 liegen. In der Nachspielzeit wurde die nachlässige Chancenverwertung der Gastgeber bestraft. Ein Freistoß landete bei Gündüz Eneshan, der den Endstand herstellte. „Dieses Unentschieden ist sehr bitter und fühlt sich wie eine Niederlage an“, war Wolfgang Büchner enttäuscht.

Schlagworte

  • SSV Kitzingen
  • TSV Großbardorf
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!