Top-Leistung der U-15

Fußball (jfg)

U-15-Junioren-Bezirksoberliga

FT Schweinfurt – JFG Würzburg Süd-West 1:1
FC Schweinfurt 05 II – JFG Kickers Bachgau 3:0
SSV Kitzingen – JFG Bayerischer Odenwald 0:8
Viktoria Aschaffenburg II – Sinntal/Schondratal 1:2
JFG Kreis Karlstadt – TSV Großbardorf abges.

1. (1.) FC Schweinfurt 05 II 6 5 1 0 17 : 4 16
2. (2.) JFG Sinntal/Schondratal 6 4 1 1 16 : 5 13
3. (3.) FT Schweinfurt 6 3 2 1 13 : 6 11
4. (4.) JFG Würzburg Süd-West 6 3 1 2 21 : 9 10
5. (5.) JFG Kreis Karlstadt 6 3 0 3 18 : 14 9
6. (6.) TSV Bergrheinfeld 6 3 0 3 14 : 10 9
7. (7.) Viktoria Aschaffenburg II 5 3 0 2 10 : 8 9
8. (8.) TSV Großbardorf 3 2 0 1 6 : 5 6
9. (10.) JFG Bayerischer Odenwald 6 1 1 4 10 : 16 4
10. (9.) JFG Kickers Bachgau 6 1 0 5 7 : 24 3
11. (11.) SSV Kitzingen 6 0 0 6 3 : 34 0

Viktoria Aschaffenburg – JFG Sinntal/Schondratal 1:2 (1:1). Schon klasse, was die U-15-Kicker der JFG Sinntal/Schondratal in dieser Saison anbieten. Mit dem 2:1-Erfolg bei der Reserve des SV Viktoria Aschaffenburg verteidigten die Rhöner den zweiten Platz in der Bezirksoberliga. Nach der glänzenden Parade von JFG-Keeper Niklas Fischer brachte Daniel Bengart die Gäste in Führung nach einem Zuspiel von Dominik Cimalla. Anschließend erhöhte die Viktoria den Druck und wurde mit dem Ausgleich belohnt. Gegen starke Hausherren konnten sich bis zum Pausenpfiff speziell Niklas Fischer und die Außenverteidiger Tobias Dietz und Jonas Wolf mehrmals auszeichnen. Hellwach kamen die JFG-Jungs aus der Kabine und schockten die Aschaffenburger bereits zwei Minuten nach der Halbzeit mit dem Siegestreffer. Der unermüdliche Tim Weimann hatte Daniel Bengart freigespielt. „Die Mannschaft hat leidenschaftlich gegen den Ball gespielt, weshalb der Sieg absolut in Ordnung geht. Wir sind stolz auf diese Mannschaft“, sagte Thomas Schmitt.

U-13-Junioren-Bezirksoberliga

Würzburger FV – SSV Kitzingen 8:0
Kickers Würzburg – TSV Großbardorf 2:1
Viktoria Aschaffenburg – JFG Sinntal/Schondratal 8:0
JFG Kreis Würzburg Süd-West – Gaukönigshofen 1:1
FC Sand – FC Schweinfurt 05 5:5

1. (1.) FC Schweinfurt 05 6 4 2 0 19 : 6 14
2. (2.) Kickers Würzburg 6 4 2 0 11 : 3 14
3. (3.) Viktoria Aschaffenburg 5 4 1 0 26 : 0 13
4. (5.) Würzburger FV 5 3 2 0 26 : 2 11
5. (4.) TSV Großbardorf 6 3 0 3 15 : 7 9
6. (6.) FC Sand 6 2 1 3 10 : 12 7
7. (7.) SV Gaukönigshofen 6 2 1 3 6 : 13 7
8. (8.) SSV Kitzingen 6 1 0 5 5 : 26 3
9. (9.) JFG Sinntal/Schondratal 6 1 0 5 3 : 29 3
10. (10.) JFG Kreis Würzburg Süd-West 6 0 1 5 3 : 26 1

Viktoria Aschaffenburg – JFG Sinntal/Schondratal 8:0 (3:0). Gänzlich auf verlorenem Posten standen in der Bezirksoberliga die U-13-Kicker der JFG Sinntal/ Schondratal bei der 0:8-Niederlage bei Viktoria Aschaffenburg. „Zu loben ist, dass sich unser Team nie aufgegeben und bis zum Schlusspfiff geackert hat. Hierbei zeigten Torwart Niklas Möller mit tollen Paraden sowie die Abwehrreihe um Nils Tong, Claudius Ebert und Marius Fischer großen Kampfgeist. Wir müssen unsere Punkte gegen andere Gegner holen“, weiß JFG-Informant Harald Fischer.

Schlagworte

  • FC Würzburger Kickers
  • SSV Kitzingen
  • SV Gaukönigshofen
  • TSV Großbardorf
  • Thomas Schmitt
  • Würzburger FV
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!