LKR Bad Kissingen

Fans bestaunen zehn Treffer in Elfershausen

Die TSVgg Hausen dreht nach dem Wechsel gewaltig auf. Mit dem Sieg über den FC Poppenlauer holt sich Haard die Tabellenführung zurück.
Zum Duell der Kapitäne haben sich Nico Ipek vom TSV Volkers (links) und Nico Wehner vom TSV Stangenroth verabredet. Sebastian Schmitt
Zum Duell der Kapitäne haben sich Nico Ipek vom TSV Volkers (links) und Nico Wehner vom TSV Stangenroth verabredet. Sebastian Schmitt
FC Elfershausen - TSVgg Hausen 3:7 (2:2). Tore: 0:1 Christopher Schnaus (15., Handelfmeter), 1:1 Lukas Schwab (20.), 2:1 Jonas Wahler (33.), 2:2 Timo Ankenbrand (35.), 2:3 Fabian Löffler (46.), 2:4 Tobias Burigk (48.), 2:5 Timo Schmitt (66.), 3:5 Lukas Schwab (72.), 3:6, 3:7 Chris Kraus (85., 90.).Elfershausens Vorstand Norbert Schwab sah bei einem wahren Torfestival "zwei völlig unterschiedliche Halbzeiten". Vor der Pause waren die Gastgeber die bessere Mannschaft, mussten sich jedoch nach Timo Ankenbrands "verunglückter" Freistoßflanke zum 2:2 mit einem Remis zum Wechsel begnügen.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen