Bamberg

MP+Harald Spörl: Warum sollte ich Interviews geben?

14 Jahre kickte der 54-Jährige für den Hamburger SV, in den 90ern zählte er zu den besten Fußballern in Deutschland. Selbst würde "Lumpi" das aber nie so sagen.
HSV-Legende und gebürtiger Bamberger: Harald Spörl. Foto: Matthias Hoch       -  HSV-Legende und gebürtiger Bamberger: Harald Spörl. Foto: Matthias Hoch
| HSV-Legende und gebürtiger Bamberger: Harald Spörl. Foto: Matthias Hoch

321 Bundesliga-Spiele für den Hamburger SV , 60 Tore als Mittelfeldspieler und 1992 sowie 1996 fast mit zur EM gefahren: Harald Spörl hat eine Karriere hingelegt, von der viele träumen. Öffentliche Auftritte zählen aber nicht zu seinen Lieblingsbeschäftigungen, vielleicht gilt er deshalb als einer der meist unterschätzten Bundesliga-Spieler der 90er Jahre. Am 31. Oktober feierte der Bamberger seinen 54. Geburtstag.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!