LKR Bad Kissingen

Hausener Platzverweis macht Oberthulba Beine

Für die Aufstiegs-Relegation kommen wohl nur noch der SV Machtilshausen und die DJK Schondra in Frage.
Der Führungstreffer der DJK Schondra  resultierte aus diesem Freistoßball, den Tizian Rölling (nicht im Bild) schließlich über die Linie drückte.ssp
Der Führungstreffer der DJK Schondra resultierte aus diesem Freistoßball, den Tizian Rölling (nicht im Bild) schließlich über die Linie drückte.ssp
TSVgg Hausen - TSV Oberthulba 2:3 (0:0). Tore: 1:0, 2:0 Sergej Huck (62., 64.), 2:1 Markus Markert (73.), 2:2 Christian Herrlein (76.), 2:3 Marius Schubert (89.). Gelb-Rot: Sebastian Fichtl (73., Hausen). Die erste Halbzeit gestaltete sich vor den 120 Zuschauern sehr ausgeglichen und war beiderseitig von Nervosität geprägt. Etwas unverhofft gingen die Hausherren nach dem Seitenwechsel in Führung durch Sergej Huck, der nur zwei Minuten später erneut traf. Eine strittige Situation brachte die Wende zu Gunsten des Tabellenführers. Sebastian Fichtl verursachte einen Elfmeter und sah zudem die Ampelkarte.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen