Cosmos trifft und trifft

Ballett auf und neben dem Platz

Richtig gut läuft die bisherige Saison in der Fußball-Kreisklasse 1 für den TSV Wollbach. Nachdem die Wollbacher nach dem Kreisliga-Abstieg 2010 im Tabellenmittelfeld dümpelnd erst einmal so eine Art Übergangssaison ablieferten, sind sie dieses Jahr im Aufstiegsrennen voll dabei. 29 Punkte aus 15 Partien bedeuten aktuell den dritten Rang. Angesichts einiger überflüssiger Unentschieden und dummer Niederlagen wäre sogar noch eine bessere Punktausbeute für die TSV- Kicker drin gewesen. „Aber, wir müssen ja nicht“, nimmt Goalgetter Mathias Kirchner jeden Druck von seiner noch jungen Mannschaft. ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung