Römershag

Die Region bekommt acht neue Fußball-Trainer

Gute Zusammenarbeit auf vielen Ebenen.
Der Trainerlehrgang in Römershag ist erfolgreich abgeschlossen worden: (vorne,  von links) Sarah Emmert, Lisa Schuhmann (beide FC Thulba), Manuel Mainz (Lehrgangsleiter und Referent), Lea Schaab, Sissy Martin (beide DJK Schondra) und Marcel Klug (Prüfungskommission) sowie (hinten, von links) Bernd Schöpplein (Leiter der Prüfungskommission), Dennis Lorenz (SV Römershag), Joshua Herbig (SV Rödelmeier), Pascal Ziegler (SV Römershag) und Thomas Christmann (TSV Grafenrheinfeld). Foto: Harald Schütz       -  Der Trainerlehrgang in Römershag ist erfolgreich abgeschlossen worden: (vorne,  von links) Sarah Emmert, Lisa Schuhmann (beide FC Thulba), Manuel Mainz (Lehrgangsleiter und Referent), Lea Schaab, Sissy Martin (beide DJK Schondra) und Marcel Klug (Prüfungskommission) sowie (hinten, von rechts) Bernd Schöpplein (Leiter der Prüfungskommission), Dennis Lorenz (SV Römershag), Joshua Herbig (SV Rödelmeier), Pascal Ziegler (SV Römershag) und Thomas Christmann (TSV Grafenrheinfeld). Foto: Harald Schütz
| Der Trainerlehrgang in Römershag ist erfolgreich abgeschlossen worden: (vorne, von links) Sarah Emmert, Lisa Schuhmann (beide FC Thulba), Manuel Mainz (Lehrgangsleiter und Referent), Lea Schaab, Sissy Martin (beide DJK Schondra) und Marcel Klug (Prüfungskommission) sowie (hinten, von rechts) Bernd Schöpplein (Leiter der Prüfungskommission), Dennis Lorenz (SV Römershag), Joshua Herbig (SV Rödelmeier), Pascal Ziegler (SV Römershag) und Thomas Christmann (TSV Grafenrheinfeld). Foto: Harald Schütz

Acht Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben den Prüfungslehrgang "Trainer-C-Fußball. Profil Kinder und Jugend" in Römershag bestanden und erhalten nun einen offiziellen Übungsleiterausweis. Auf dem Weg dorthin mussten ein Grund- und Aufbaulehrgang sowie schließlich der Prüfungslehrgang samt schriftlicher Klausur und selbst erarbeiteter Trainingseinheit absolviert werden: mit 120 Lerneinheiten.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!