Bad Kissingen

Die vielseitigen Talente des Daniel Jermaschew

Wie der Arnshäuser vom Keeper zum Torjäger wurde und warum der 22-Jährige immer noch Spaß an Meisterschaften für den FC Bayern hat.
Tischtennis spielt Daniel Jermaschew nur noch gelegentlich. Aber die Hand am Ball hat der Arnshäuser immer noch. Foto: Anand Anders       -  Tischtennis spielt Daniel Jermaschew nur noch gelegentlich. Aber die Hand am Ball hat der Arnshäuser immer noch. Foto: Anand Anders
| Tischtennis spielt Daniel Jermaschew nur noch gelegentlich. Aber die Hand am Ball hat der Arnshäuser immer noch. Foto: Anand Anders

Es ist eher ein Kurzpass, den Philip Greubel auf Daniel Jermaschew spielt, weil der Ball quasi in Arnshausen bleibt. Auch der 22-Jährige ist in seiner Freizeit extrem sportlich aufgestellt angesichts der Hobbys Fußball , Tischtennis und Fahrrad fahren. Im Interview spricht Daniel Jermaschew über seine fußballerische Vielseitigkeit, aber auch über kulinarische Vorlieben.Wer hat Sie angespielt? Daniel Jermaschew: Philip Greubel ist mein bester Freund seit der Grundschule. Auf den ist immer Verlass und wir gehen durch dick und dünn. Seit wir uns kennen, spielen wir zusammen Fußball und Tischtennis .

Weiterlesen mit
Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
Inkl. GRATIS Tablet
mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Inkl. GRATIS Samsung Tab A7