Waldfenster

Eine sanfte Revolution beim TSV Waldfenster

Wie Mädchenfußball im Verein etabliert werden soll.
Gibt am Freitag in Waldfenster Autogramme: Lea Schneider aus Schondra, die für Eintracht Frankfurt kickt. Foto: Sebastian Schmitt       -  Gibt am Freitag in Waldfenster Autogramme: Lea Schneider aus Schondra, die für Eintracht Frankfurt kickt. Foto: Sebastian Schmitt
| Gibt am Freitag in Waldfenster Autogramme: Lea Schneider aus Schondra, die für Eintracht Frankfurt kickt. Foto: Sebastian Schmitt

Es ist eine kleine Revolution beim TSV Waldfenster : Zum ersten Mal in der nun über 70-jährigen Vereinsgeschichte schickt die Fußballabteilung eine Mädchenmannschaft an den Start. Hierfür veranstaltet der TSV am Freitag, 16. Juli, einen Tag des Mädchenfußballs in Kooperation mit dem Deutschen Fußballbund ( DFB ). Stargast ist Lea Schneider, Bundesligafußballerin von Eintracht Frankfurt .

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung