LKR Bad Kissingen

Frankonen senden in Oberschwarzach ein Zeichen

Der FC Thulba gewinnt überraschend in Oberschwarzach. Genauso überraschend holt der FC 06 beim Kellerkind Unterspiesheim nur ein Unentschieden. Der TSV Münnerstadt feiert einen standesgemäßen Erfolg.
Münnerstadts Mortaza Ansari behauptet den Ball gegen Mario Knaup von der DJK Hirschfeld.  Foto: Hopf       -  Münnerstadts Mortaza Ansari behauptet den Ball gegen Mario Knaup von der DJK Hirschfeld.  Foto: Hopf
| Münnerstadts Mortaza Ansari behauptet den Ball gegen Mario Knaup von der DJK Hirschfeld. Foto: Hopf

SV DJK Oberschwarzach - FC Thulba 2:3 (1:1). Tore: 1:0 Philipp Mend (40.), 1:1 Tobias Huppmann (44.), 2:1 Simon Müller (56.), 2:2 Rene Leurer (68., Foulelfmeter), 2:3 Pascal Krauß (80., Eigentor). Rot: Alexander Greß (43., Oberschwarzach). Das Ergebnis ist die Überraschung des Spieltages. Denn kaum einer hätte den Frankonen nach der langen Durststrecke einen Punktgewinn, geschweige denn einen Sieg zugetraut. "Aber die Mannschaft hat bravourös gekämpft", informierte FC-Pressesprecher Christoph Adrio. In besserer personeller Besetzung als zuletzt, störten die Gäste früh den Spielaufbau des Kontrahenten, ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung