LKR Bad Kissingen

Klare Sache bei Rhöner Rivalinnen: Garitz Nüdlingen bezwingt Bad Brückenau klar

Die SG Garitz/Nüdlingen triumphiert in der Schlossberghalle völlig ungefährdet über Bad Brückenau. Hammelburgs Damen fahren Kantersieg ein.
Theresa Kleinhenz (SG Garitz/Nüdlingen) setzt sich gegen Lena Übelacker und Jennifer Frank (Bad Brückenau) durch.  Foto: Sebastian Schmitt       -  Theresa Kleinhenz (SG Garitz/Nüdlingen) setzt sich gegen Lena Übelacker und Jennifer Frank (Bad Brückenau) durch.  Foto: Sebastian Schmitt
| Theresa Kleinhenz (SG Garitz/Nüdlingen) setzt sich gegen Lena Übelacker und Jennifer Frank (Bad Brückenau) durch. Foto: Sebastian Schmitt

SG Garitz/Nüdlingen - FC Bad Brückenau 21:11 (13:5). Das einstmals mit großem Abstand giftigste, emotionalste und hitzigste Derby des Rhöner Frauenhandballs feierte am Wochenende nach vielen Jahren Pause Wiederauferstehung. Doch trotz großer Zuschauerkulisse und knisternder Atmosphäre fehlte diesem Derby sportlich komplett der erhoffte Spannungsbogen. Zu drückend war die spielerische Überlegenheit der Garitzerinnen und Nüdlingerinnen. Zu schwach, fehlerbehaftet und harmlos gerieten die Angriffe der Bad Brückenauerinnen, die besonders im ersten Durchgang völlig von der Rolle schienen. Zu allem Überdruss ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung