Ramsthal

Lena Kötzner traut sich an den Halbmarathon ran

Am Samstag trifft sich die Lauf-Szene beim Saaletalmarathon des SV Ramsthal.
An der Saale-Brücke in Euerdorf hat Lena Kötzner (unser Bild) den Großteil ihres Halbmarathons geschafft.  Foto: Jürgen Schmitt       -  An der Saale-Brücke in Euerdorf hat Lena Kötzner (unser Bild) den Großteil ihres Halbmarathons geschafft.  Foto: Jürgen Schmitt
| An der Saale-Brücke in Euerdorf hat Lena Kötzner (unser Bild) den Großteil ihres Halbmarathons geschafft. Foto: Jürgen Schmitt

An den 800 Meter-Lauf damals in der Schule denkt Lena Kötzner immer noch. "Die anderen waren schneller. Das hat mich geärgert", erinnert sich die 19-Jährige. Um die zehn Jahre ist das nun her. Der Ehrgeiz der Wirmsthalerin war damit geweckt, die sowieso gerne in Bewegung ist, ob beim Volleyball, Inliner- oder Radfahren. Dazu kommt ergänzendes Krafttraining. Vor Corona war auch der Gardetanz beim SV Ramsthal Teil des sportlichen Programms.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!