Ramsthal

Schwere Beine und ein Kavalier bei Saaletal-Lauf

Beim 10. Saaletal-Marathon des SV Ramsthal bleiben die Jubiläums-Rekorde aus. Dafür macht eine unfreiwillige Streckenänderung selbst den Profis zu schaffen.
365 Sportler nahmen beim 10. Saaletal-Marathon des SV Ramsthal teil - trotz des Jubiläums ein durchschnittlicher Wert.ssp
365 Sportler nahmen beim 10. Saaletal-Marathon des SV Ramsthal teil - trotz des Jubiläums ein durchschnittlicher Wert.ssp
Drei Grad zeigte das Thermometer am Samstagmorgen, als die Läufer gut gelaunt antraten zu ihren Strecken beim 10. Saaletal-Marathon des SV Ramsthal . Später rieselten gar ein paar Schneeflocken zur Erde. Es war ein kühles Jubiläum ohne sportliche Rekorde. Doch die Geschichten, die so ein Rennen unverwechselbar machen - die gab es wieder.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen