Obererthal

Triumphzug der Obererthal "Germanen"

Hinten wie vorne: In der Saison 1975/1976 waren die Rot-Weißen die Besten.
Unser Bild zeigt die Spieler und Funktionäre des SV Obererthal, die in der Saison 1975/76 den Titel in der C-Klasse 13 gewannen: (hinten, von links) 2. Vorsitzender Edgar Lutz, Abteilungsleiter Bruno Weigand, Detlef Fuchs, Georg Brust, Edgar Müller, Elmar Müller, Robert Knüttel, Walter Trompeter, Friedbert Brust, Spielertrainer Hans Schönau, 1. Vorsitzender Hermann Brust und Torwart Dieter Faust sowie (vorne, von links) Rainer Sitzmann, Michael Neder, Günther Mahler, Norbert Schneider, Josef ...       -  Unser Bild zeigt die Spieler und Funktionäre des SV Obererthal, die in der Saison 1975/76 den Titel in der C-Klasse 13 gewannen: (hinten, von links) 2. Vorsitzender Edgar Lutz, Abteilungsleiter Bruno Weigand, Detlef Fuchs, Georg Brust, Edgar Müller, Elmar Müller, Robert Knüttel, Walter Trompeter, Friedbert Brust, Spielertrainer Hans Schönau, 1. Vorsitzender Hermann Brust und Torwart Dieter Faust sowie (vorne, von links) Rainer Sitzmann, Michael Neder, Günther Mahler, Norbert Schneider, Josef Weigand, Karl Reuther, Volker Sitzmann und Ludwig Knüttel. Foto: Kroll
| Unser Bild zeigt die Spieler und Funktionäre des SV Obererthal, die in der Saison 1975/76 den Titel in der C-Klasse 13 gewannen: (hinten, von links) 2. Vorsitzender Edgar Lutz, Abteilungsleiter Bruno Weigand, Detlef Fuchs, Georg Brust, Edgar Müller, Elmar Müller, Robert Knüttel, Walter Trompeter, Friedbert Brust, Spielertrainer Hans Schönau, 1. Vorsitzender Hermann Brust und Torwart Dieter Faust sowie (vorne, von links) Rainer Sitzmann, Michael Neder, Günther Mahler, Norbert Schneider, Josef Weigand, Karl Reuther, Volker Sitzmann und Ludwig Knüttel. Foto: Kroll

Das Erfolgsgeheimnis in der Meistersaison 1975/76? Da muss Friedbert Brust nicht lange nachdenken: "Wir waren eine verschworene Gemeinschaft", sagt der damalige Leistungsträger des SV Obererthal . Nach 22 Spielen hatten die Rot-Weißen 37:7 Punkte bei einem Torverhältnis von 71:20. Das reichte zum Titelgewinn in der C-Klasse 13 vor dem SV Machtilshausen und dem FC Westheim. Ob spielerisch oder kämpferisch - die Konkurrenz im Altlandkreis Hammelburg musste die Überlegenheit des Meisters neidlos anerkennen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!