Fuchsstadt

MP+Wie Werner Dreßel die Fuchsstädter Offensive besser macht

Seit dieser Saison unterstützt der Ex-Profi die Trainingsarbeit von Martin Halbig beim Landesligisten.
Für miese Laune bei den Torhütern des Gegners sorgt regelmäßig Dominik Halbig (rechts) mit seinen Offensiv-Kollegen vom FC Fuchsstadt. Das liegt auch am Spezialtraining von Werner Dreßel. Foto: ssp       -  Für miese Laune bei den Torhütern des Gegners sorgt regelmäßig Dominik Halbig (rechts) mit seinen Offensiv-Kollegen vom FC Fuchsstadt. Das liegt auch am Spezialtraining von Werner Dreßel. Foto: ssp
| Für miese Laune bei den Torhütern des Gegners sorgt regelmäßig Dominik Halbig (rechts) mit seinen Offensiv-Kollegen vom FC Fuchsstadt. Das liegt auch am Spezialtraining von Werner Dreßel. Foto: ssp

47 Tore in 20 Spielen. Eine durchaus beeindruckende Bilanz weist die Offensive des FC Fuchsstadt aus. Bislang erfolgreichster Schütze der Kohlenberg-Elf ist Dominik Halbig mit 14 Toren, gefolgt von den Kollegen Yanik Pragmann (12) und Christoph Schmidt (11). Die individuellen Qualitäten der Drei sind unbestritten, aber das allein garantiert keinen Erfolg.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!