Bahnrad-Olympiasieger wirbt für ständigen Olympia-Ausrichter

Jens Lehmann       -  Der Bahnrad-Olympiasieger und Bundestagsabgeordnete Jens Lehmann wünscht sich Olympische Spiele am gleichen Ort.
Foto: Bernd von Jutrczenka/dpa | Der Bahnrad-Olympiasieger und Bundestagsabgeordnete Jens Lehmann wünscht sich Olympische Spiele am gleichen Ort.

Der zweimalige Bahnrad-Olympiasieger Jens Lehmann hält Olympische Spiele immer am selben Standort für sinnvoll. Der Grundgedanke sei, dass sich die Jugend der Welt alle vier Jahre zum sportlichen Wettkampf treffe, erklärte der CDU-Bundestagsabgeordnete in der Chemnitzer „Freien Presse”: Das müsse nicht zwingend immer in einem anderen Land oder auf einem anderen Kontinent sein. „Es steht bei Olympischen Spielen für die Teilnehmer bestimmt nicht das touristische Moment im Zentrum, sondern das Zusammentreffen von Athleten über alle Sportarten hinweg. Der Ort dafür ist eher ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!