Valencia

Barcelona bleibt dran - Sieg nach Messi-Doppelpack

FC Valencia - FC Barcelona       -  Barcelonas Lionel Messi (l) im Duell mit Valencias Carlos Soler.
Foto: Alberto Saiz/AP/dpa | Barcelonas Lionel Messi (l) im Duell mit Valencias Carlos Soler.

Die Katalanen gerieten drei Tage nach der bitteren 1:2-Heimpleite gegen den FC Granada auch am Sonntag zunächst in Rückstand, am Ende durften sie sich nach einer turbulenten zweiten Hälfte beim FC Valencia aber über einen 3:2 (0:0)-Sieg freuen.

Messi gelang der Ausgleich in der 56. Minute im Anschluss an einen von ihm geschossenen Elfmeter, den Valencias Keeper Jasper Cillesen pariert hatte. Sechs Minuten nach dem 1:1 gelang Antoine Griezmann die Führung für die Gäste, die in der 50. Minute durch den Treffer von Gabriel Paulista in Rückstand geraten waren. Messi (69.) erhöhte per Freistoß auf 3:1, doch Valencia, das in der ersten Halbzeit gerade mal auf 30 Prozent Ballbesitz gekommen war, gab nicht auf und kam durch Carlos Soler (83.) noch mal auf 2:3 heran.

Durch den knappen Sieg schloss der FC Barcelona nach Punkten wieder zu Meister Real Madrid auf Platz zwei auf. Spitzenreiter mit zwei Zählern mehr als die Erzrivalen in der Verfolgung ist Atlético Madrid (76).

© dpa-infocom, dpa:210502-99-442034/2

Themen & Autoren / Autorinnen
dpa
Atlético Madrid
FC Barcelona
FC Valencia
Lionel Messi
Primera Division
Real Madrid
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!