Barcelona

Barcelona verspielt Gruppensieg gegen Juve

FC Barcelona - Juventus Turin       -  Juves Cristiano Ronaldo (l) feiert das erste Tor seiner Mannschaft.
Foto: Joan Monfort/AP/dpa | Juves Cristiano Ronaldo (l) feiert das erste Tor seiner Mannschaft.

Am letzten Vorrunden-Spieltag der Champions League verloren die Katalanen mit dem Argentinier Messi zu Hause gegen den italienischen Rekordmeister Juve mit 0:3 (0:2). Für die erste Heimniederlage der Spanier in der Königsklasse seit sieben Jahren sorgten Superstar Ronaldo mit einem Elfer-Doppelpack (13./Foulelfmeter und 52./Handelfmeter) sowie der frühere Schalker Bundesliga-Profi Weston McKennie (20.). Turin und Barcelona schlossen die Gruppe mit jeweils 15 Punkten ab - für Juve spricht der bessere Direktvergleich.

© dpa-infocom, dpa:201208-99-621291/2

Themen & Autoren / Autorinnen
dpa
Cristiano Ronaldo dos Santos Aveiro
FC Barcelona
Lionel Messi
Personen aus Spanien
Weston McKennie
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!