Bayer-Coach Bosz: „Gehe davon aus, dass das einmalig war”

Peter Bosz       -  Nimmt sein Team in die Pflicht: Bayer-Coach Peter Bosz.
Foto: Bernd Thissen/dpa-pool/dpa | Nimmt sein Team in die Pflicht: Bayer-Coach Peter Bosz.

„Ich gehe davon aus, dass das einmalig war. Wenn man eine Spitzenmannschaft sein will, darf man nicht zweimal nacheinander verlieren”, sagte der Coach des Tabellendritten vor der Partie gegen Werder Bremen am Samstag (15.30 Uhr/Sky). Bosz verriet, dass die Nachbesprechung der 1:2-Niederlage bei Eintracht Frankfurt diesmal ein bisschen länger gedauert habe.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung