21 Jahre, kein Titel: Völler will was „in der Hand halten”

Rudi Völler       -  Rudi Völler hat seit 21 Jahren keinen Titel mit Bayer Leverkusen gewonnen.
Foto: Ronald Wittek/epa Pool /dpa | Rudi Völler hat seit 21 Jahren keinen Titel mit Bayer Leverkusen gewonnen.

Im April ist Rudi Völler 60 geworden. Seine Karriere biegt auf die Zielgerade ein. Bis 2022 steht der Sportchef bei Bayer Leverkusen noch unter Vertrag. Ob er danach weitermacht, ist offen. Denn so mancher witzelt: Bevor Völler keinen Titel mit Bayer holt, kann er nicht aufhören. Es klingt absurd, ist aber wahr. Als Völler 1994 nach Leverkusen kam, war der Verein im Jahr zuvor Pokalsieger geworden. Nach insgesamt 21 Jahren mit dem Torjäger und Funktionär Völler - unterbrochen von knapp fünf Trainer-Jahren bei der Nationalmannschaft und AS Rom - ist kein weiterer Titel dazugekommen. „Etwas ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung