Biathletin Preuß erkämpft dritten Platz im Gesamtweltcup

Franziska Preuß       -  Sicherte sich Platz drei im Biathlon-Gesamtweltcup: Franziska Preuß.
Foto: Sven Hoppe/dpa | Sicherte sich Platz drei im Biathlon-Gesamtweltcup: Franziska Preuß.

Am Ende der besten Saison ihrer Biathlon-Karriere war Franziska Preuß einfach nur glücklich. „Es ist total verrückt, dass man mit sechs Fehlern aufs Podium laufen kann. Jetzt bin ich froh, dass es vorbei ist”, sagte die 27-Jährige nach Rang drei im finalen Massenstart. Durch dieses Top-Resultat im schwedischen Östersund schob sich die Bayerin im Gesamtweltcup am Sonntag noch auf den letzten Drücker vom fünften auf den dritten Platz nach vorn. „Das war wirklich eine gute Saison für mich”, bilanzierte Preuß. In einem Winter mit vielen Enttäuschungen für die deutschen Skijäger sorgte ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!