„Botschafter” Lewandowski und Haaland als Duo bei FIFA-Kür

Bundesliga-Duo       -  Bildeten in der FIFA-Weltelf das Sturmzentrum: Robert Lewandowski (l) und Erling Haaland.
Foto: Soeren Stache/Guido Kirchner/dpa | Bildeten in der FIFA-Weltelf das Sturmzentrum: Robert Lewandowski (l) und Erling Haaland.

Auf der großen Leinwand in der FIFA-Zentrale in Zürich lächelten Robert Lewandowski und Erling Haaland nebeneinander. Bei der Online-Kür der Weltelf des Weltverbands bildeten die beiden Bundesliga-Stars das Sturmzentrum - flankiert von Lionel Messi und Cristiano Ronaldo. Lewandowski wurde ein paar Minuten später zum zweiten Mal nacheinander als Weltfußballer des Jahres geehrt. „Ein überragender Botschafter für die Bundesliga”, äußerte die neue Geschäftsführerin der Deutschen Fußball Liga, Donata Hopfen. Und Haaland?

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!