British Open: Schmid und Siem schaffen den Cut

Marcel Siem       -  Siem überzeugte auf dem Links-Kurs im englischen Küstenort Sandwich wie am Vortag mit einer 67er-Runde.
Foto: Richard Sellers/PA Wire/dpa | Siem überzeugte auf dem Links-Kurs im englischen Küstenort Sandwich wie am Vortag mit einer 67er-Runde.

Der spanische Topfavorit Jon Rahm steigerte sich auf dem Par-70-Kurs des Royal St Georges Club an der englischen Ostküste deutlich gegenüber dem Vortag. An der Spitze steht Louis Oosthuizen mit elf unter Par. Der zweimalige Amateur-Europameister Schmid, der zum Auftakt eine 74er-Runde gespielt hatte, blieb am Freitag fünf unter Par und sicherte sich einen Platz im Mittelfeld des Rankings. Mit 65 Schlägen war es der Bestwert eines Amateurs in der Geschichte der Open. Den Rekord teilt sich Schmid mit dem Briten Tom Lewis, dem das 2011 gelungen war.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung