Stuttgart

Buchwald nicht mehr Präsidentschaftskandidat beim VfB 

Guido Buchwald       -  Kandidiert nicht für das Präsidentenamt beim VfB Stuttgart: Guido Buchwald.
Foto: Andreas Gebert/dpa | Kandidiert nicht für das Präsidentenamt beim VfB Stuttgart: Guido Buchwald.

Demnach hat der zuständige Vereinsbeirat den Bewerberkreis auf vier Kandidaten reduziert und sich für Martin Bizer, Christian Riethmüller, Susanne Schosser und Claus Vogt entschieden. Die VfB-Satzung lässt für die Wahl nur zwei Kandidaten zu, die vom Vereinsbeirat aufgestellt werden müssen. Diese Entscheidung soll am 7. November bekannt gegeben werden. 

Der neue Präsident und Nachfolger für den zurückgetretenen Wolfgang Dietrich soll Mitte Dezember gewählt werden.

Weitere Artikel
Themen & Autoren
dpa
Guido Buchwald
Politische Kandidaten
Präsidentschaftsbewerber
VfB Stuttgart
Wolfgang Dietrich
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!