Bund und Länder fördern Spitzensportler weiter

Bundesinnenminister       -  Horst Seehofer (CSU) ist als Bundesinnenminister auch für den Sport zuständig.
Foto: Wolfgang Kumm/dpa | Horst Seehofer (CSU) ist als Bundesinnenminister auch für den Sport zuständig.

Die bei Bundespolizei und Zoll angestellten Spitzensportler seien „vollumfänglich abgesichert”, teilte das für den Sport zuständige Bundesinnenministerium dem „Spiegel” mit. Damit würden Bezüge auch bei ausfallenden Wettkämpfen weitergezahlt, hieß es weiter. Auch für Sportsoldaten bei der Bundeswehr gebe es keine Einbußen durch den ruhenden Sportbetrieb.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung