Bundestrainer im Bundesliga-Alltag

Fachkräfte       -  Waren beide schon Trainer des DFB-Teams und in der Bundesliga: Franz Beckenbauer (r) umarmt Jürgen Klinsmann.
Foto: Patrick Seeger/dpa | Waren beide schon Trainer des DFB-Teams und in der Bundesliga: Franz Beckenbauer (r) umarmt Jürgen Klinsmann.

FRANZ BECKENBAUER: Weltmeister-Teamchef Franz Beckenbauer sprang Ende 1993 ein, als der FC Bayern München seinen Trainer Erich Ribbeck schasste. Beckenbauer wurde Meister und übergab die Mannschaft zur neuen Saison an Giovanni Trapattoni. Nur zwei Jahre später half Beckenbauer als „Feuerwehrmann” erneut bei den Bayern aus, als im April 1996 Otto Rehhagel den Trainerposten räumen musste. Die Deutsche Meisterschaft gewann Beckenbauer dieses Mal nicht, dafür aber den Uefa-Pokal.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung