BVB-Torwart Bürki wechselt in die USA

Roman Bürki       -  Torhüter Roman Bürki wechselt vom BVB in die USA.
Foto: Bernd Thissen/dpa | Torhüter Roman Bürki wechselt vom BVB in die USA.

Borussia Dortmunds Torwart Roman Bürki verlässt den BVB im kommenden Sommer und wechselt in die USA. Der bis zum 30. Juni 2023 gültige Vertrag des 31-Jährigen wird nach dem Ende der laufenden Saison vorzeitig aufgelöst, wie der Fußball-Bundesligist aus dem Ruhrgebiet mitteilte.Bürki schließt sich St. Louis City SC an. Lutz Pfannenstiel, der in Deutschland unter anderem für die TSG Hoffenheim und Fortuna Düsseldorf arbeitete, ist dort Sportdirektor.Bürki wechselte im Sommer 2015 vom SC Freiburg zu den Dortmundern. Mit dem BVB gewann der Schweizer zweimal den DFB-Pokal.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!