BVB-Stars brauchen „Feuer unterm Hintern”

Mats Hummels       -  BVB-Star Mats Hummels war nach der Niederlage bei Union Berlin bedient.
Foto: Soeren Stache/dpa-Zentralbild/dpa | BVB-Star Mats Hummels war nach der Niederlage bei Union Berlin bedient.

Diesen bitteren Rückschlag nehmen die BVB-Stars um Mats Hummels und Marco Reus mit unter den Tannenbaum und ins neue Jahr. Denn nicht nur die zwei Aussetzer vor den Standardtreffern des mutigen 1. FC Union Berlin zeigten den Verantwortlichen von Borussia Dortmund deutlich: Nur mit dem Drehen an ein paar Stellschrauben sind nach der Beurlaubung von Cheftrainer und Fußball-Tüftler Lucien Favre die Defizite nicht zu beseitigen. „Wir dürfen es dem Gegner nicht so leicht machen”, sagte Hummels und ergänzte: „Nur mit ein paar Trainingseinheiten kann man das alles nicht rauskriegen.” Zwar ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung