Oakland

Celtics gewinnen gegen Golden State - Pleite für Wizards

Moritz Wagner       -  Musste mit den Washington Wizards eine Pleite gegen Portland hinnehmen: Moritz Wagner (l).
Foto: Nick Wass/FR67404 AP/dpa | Musste mit den Washington Wizards eine Pleite gegen Portland hinnehmen: Moritz Wagner (l).

Die Celtics gewannen am Dienstagabend 111:107 und verbuchten den elften Sieg der Saison. Theis spielte von Beginn an, hatte mit elf Rebounds den Bestwert und verhielt sich in wichtigen Situationen am Ende der Partie clever. Zudem kam er auf acht Punkte und gab eine Vorlage.

Im Topspiel des Tages gewannen die Brooklyn Nets 124:120 gegen die Los Angeles Clippers. Die Clippers kommen nun wie die Los Angeles Lakers auf 16 Siege und sechs Niederlagen und stehen im Westen der NBA auf Rang zwei. Erster sind die Utah Jazz, die 117:105 gegen die Detroit Pistons gewannen.

Moritz Wagner und Isaac Bonga kassierten mit den Washington Wizards nach dem Erfolg gegen die Nets zwei Tage zuvor dagegen einen Dämpfer. Gegen die Portland Trail Blazers gab es ein 121:131 und die 13. Niederlage der Saison. Washington bleibt damit das schlechteste Team der Eastern Conference.

© dpa-infocom, dpa:210203-99-279753/3

Golden State Warriors - Boston Celtics       -  Daniel Theis (r) feierte mit den Boston Celtics einen Sieg gegen die Golden State Warriors.
Foto: Jeff Chiu/AP/dpa | Daniel Theis (r) feierte mit den Boston Celtics einen Sieg gegen die Golden State Warriors.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
dpa
Boston Celtics
Detroit Pistons
Golden State Warriors
Los Angeles Clippers
Los Angeles Lakers
National Basketball Association
Portland Trail Blazers
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!