Chance für Spielmacher Knorr - Kromer: Wollen ihm helfen

Handball-Talent Knorr       -  Juri Knorr ist von Bundestrainer Alfred Gislason für die anstehenden Länderspiele nachnominiert worden.
Foto: Tom Weller/dpa | Juri Knorr ist von Bundestrainer Alfred Gislason für die anstehenden Länderspiele nachnominiert worden.

Nachrücker Juri Knorr steht bei den Länderspielen der deutschen Handballer gegen Ungarn am kommenden Wochenende besonders im Fokus.„Wir wissen, wozu Juri in der Lage ist, wir wissen aber auch, dass er das in den vergangenen Wochen nicht konstant gezeigt hat. Ihn dazu zu holen, ist eine Investition in Juri”, sagte DHB-Sportvorstand Axel Kromer.Nach dem Ausfall von Spielmacher Philipp Weber war Knorr am Montag von Bundestrainer Alfred Gislason für die Partien am Samstag in Gummersbach und Sonntag in Kassel nachnominiert worden.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!