Fussball: 2. Bundesliga

Michael Wiesinger soll den Club retten

Für die Relegation bildet der aktuelle Nachwuchschef zusammen mit Marek Mintal die interne Trainerlösung. Die Beurlaubung von Jens Keller war keine Überraschung mehr.
Nothelfer aus dem eigenen Stall: Michael Wiesinger, Ex-Profi und derzeit Leiter des Nachwuchsleistungszentrums, soll den Club vor dem Abstieg bewahren.
Nothelfer aus dem eigenen Stall: Michael Wiesinger, Ex-Profi und derzeit Leiter des Nachwuchsleistungszentrums, soll den Club vor dem Abstieg bewahren. Foto: Hendrik Schmidt
Als Jens Keller am Sonntag nach dem enttäuschenden 1:1 bei Holstein Kiel gefragt wurde, ob er überhaupt davon ausgehe, in den beiden Relegationsspielen um den Klassenerhalt in der 2. Bundesliga noch auf der Bank des 1. FC Nürnberg zu sitzen, war er nicht beleidigt. Er gehe davon aus, weiter verantwortlich zu sein, sagte Keller. Man habe aber noch nicht reden können, schob er nach. Das ließ Spielraum für Interpretationen.Es ist keine Überraschung, dass Keller nicht weitermachen darf. Schon am Montagnachmittag teilte der Club seine Freistellung und die von Co-Trainer Thomas Stickroth mit.
Weiterlesen mit
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • 1. Monat kostenlos testen
Jetzt gratis testen
Login für Abonnenten