Corona schwächt Barça: Auch Jordi Alba positiv getestet

Jordi Alba       -  Barcelonas Jordi Alba wurde positiv auf das Coronavirus getestet.
Foto: Philipp von Ditfurth/dpa | Barcelonas Jordi Alba wurde positiv auf das Coronavirus getestet.

Nach zwei jüngsten Infektionsfällen wurde vor dem Liga-Spiel am Sonntag bei RCD Mallorca auch Nationalspieler Jordi Alba positiv getestet. Der 32 Jahre alte Außenverteidiger und Clubkollege von Nationaltorwart Marc-André ter Stegen habe sich zu Hause in Isolation begeben, teilte der Club mit. Ihm gehe es aber gut. Vor Alba waren zuletzt auch der Brasilianer Dani Alves (38) und der Franzose Clément Lenglet (26) positiv getestet worden. Sie alle verpassen wohl neben der Begegnung auf Mallorca auch noch mindestens das Pokalspiel am Mittwoch nächster Woche bei Deportivo Linares.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!