Ilshofen

Crailsheim schlägt Ulm - Vechta auf Playoff-Kurs

Tuomas Iisalo       -  Tuomas Iisalo und seine Crailsheimer spielen eine überraschend starke Saison.
Foto: Uwe Anspach/dpa | Tuomas Iisalo und seine Crailsheimer spielen eine überraschend starke Saison.

Das Team von Trainer Tuomas Iisalo setzte sich zuhause gegen ratiopharm Ulm mit 91:79 durch (46:36) und springt bei einer Bilanz von 8:5-Siegen auf den fünften Tabellenplatz. Bester Crailsheimer war Sebastian Herrera mit 24 Punkten, bei den Gästen trafen vier Spieler zweistellig.

Das Überraschungsteam der Vorsaison, Rasta Vechta, gewann seine Auswärtspartie beim Aufsteiger Hamburg Towers mit 79:72 (42:36) und unterstrich bei nun ebenfalls acht Erfolgen und fünf Niederlagen seine Playoff-Ambitionen. Medi Bayreuth bezwang die Jobstairs Gießen 46ers mit 115:99 (54:50) und holte sich den fünften Saisonsieg.

Themen & Autoren
dpa
Basketball-Bundesliga
Gießen 46ers
Medi
Medi Bayreuth
Ratiopharm
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!