Cristiano Ronaldo erhält bei Man United wieder die Nummer 7

Nummer 7       -  Cristiano Ronaldo trägt auch in der Nationalmannschaft die Nummer sieben.
Foto: Isabel Infantes/PA Wire/dpa | Cristiano Ronaldo trägt auch in der Nationalmannschaft die Nummer sieben.

Ronaldo war kurz vor Ende der Transferperiode von Juventus Turin zu den Red Devils gewechselt. Der Portugiese hatte die Nummer 7 bereits in seiner ersten Zeit bei United von 2003 bis 2009 getragen. Damals hatte Ronaldo in 292 Spielen insgesamt 118 Tore geschossen und neun Titel gewonnen, darunter dreimal die Premier League und einmal die Champions League. Das Trikot mit der 7 hat in Old Trafford eine große Bedeutung. Club-Größen wie George Best, Bryan Robson, Eric Cantona oder David Beckham hatten ebenfalls diese Rückennummer getragen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!