England und Spanien feiern knappe Heimsiege

Luke Shaw       -  Englands Luke Shaw (M) feiert mit seinen Mannschaftskameraden das Tor zum 1:1-Ausgleich.
Foto: Alastair Grant/AP/dpa | Englands Luke Shaw (M) feiert mit seinen Mannschaftskameraden das Tor zum 1:1-Ausgleich.

Dank Torgarant Harry Kane hat Englands Fußball-Nationalmannschaft ein Testspiel gegen die Schweiz noch gewonnen und die Serie der Eidgenossen nach sieben Spielen ohne Niederlage gestoppt. Im Duell zweier WM-Teilnehmer setzte sich die Mannschaft von Trainer Gareth Southgate vor 90.000 Zuschauern im Londoner Wembley-Stadion etwas glücklich mit 2:1 (1:1) durch. Die Schweizer kassierten dagegen im achten Spiel unter Auswahltrainer Murat Yakin, der nach der EM Anfang August 2021 übernommen hatte, die erste Niederlage. Tottenham-Torjäger Kane entschied die Partie per Handelfmeter in der 78. Minute. Steven Zuber war ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!