Darauf muss man beim Großen Preis von Australien achten

Grand Prix von Australien       -  Titelverteidiger Lewis Hamilton vom Team Mercedes startet im Saisoneröffnungsrennen in Melbourne von der Pole Position.
Foto: J. Ross/AAP | Titelverteidiger Lewis Hamilton vom Team Mercedes startet im Saisoneröffnungsrennen in Melbourne von der Pole Position.

Die Formel 1 eröffnet heute ihre neue Saison mit dem Großen Preis von Australien. Und schon wieder ist alles beim Alten: Titelverteidiger Lewis Hamilton steht am Start ganz vorn, Sebastian Vettel als Dritter hinter ihm. Was heißt das für das Rennen und das WM-Jahr? AUF ABSTAND: Ein paar Wochen glaubten viele, diesmal sei Ferrari tatsächlich der Favorit für die Saison. Vettels Testbestzeit, ein paar durchwachsene Eindrücke von Mercedes - schon bekamen die Träume vom ersten Titel des Hessen im roten Auto Flügel. In Melbourne wurde die Scuderia vorerst ziemlich brutal von der Realität eingeholt. „Das ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung