Das bringt der Tag bei der Tour de France

Mark Cavendish       -  Will mit einem Etappensieg in Paris an Belgiens Legende Eddy Merckx vorbeiziehen: Sprint-Superstar Mark Cavendish.
Foto: Christophe Ena/AP/dpa | Will mit einem Etappensieg in Paris an Belgiens Legende Eddy Merckx vorbeiziehen: Sprint-Superstar Mark Cavendish.

23 Tage, 21 Etappen, zwei Ruhetage und 3414,4 Kilometer: An diesem Sonntag wird die 108. Tour de France beendet. Auf den Champs-Élysées im Herzen von Paris wird traditionell mit einer Sprintankunft gerechnet. Dabei wackelt auch ein jahrzehntelanger Rekord. STRECKE: Das Siegerteam trinkt Sekt, die Verfolger zollen Respekt und die Sprinter kämpfen um ihre letzte verbleibende Chance auf einen Tagessieg. Auf den 108,1 Kilometern von Chatou nach Paris wird das Gelbe Trikot des Gesamtführenden Tadej Pogacar nicht mehr angegriffen.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung