Der große Unterschied: Haaland-Comeback macht BVB Mut

Der „Unterschiedsspieler”       -  Erling Haaland bejubelt sein Tor zum 3:1 für den BVB beim VfL Wolfsburg.
Foto: Swen Pförtner/dpa | Erling Haaland bejubelt sein Tor zum 3:1 für den BVB beim VfL Wolfsburg.

Ja, 14 andere Spieler von Borussia Dortmund haben bei diesem Sieg in Wolfsburg auch noch mitgespielt. Aber nach dem Schlusspfiff stand erstmal einer ganz allein vor der Fankurve: Erling Haaland. Selbst anderthalb Stunden später warteten vor dem Stadion immer noch Menschen mit BVB-Schals auf: Erling Haaland. Und der große Mutmacher vor dem Spitzenspiel gegen Bayern München am nächsten Samstag ist nun wieder: Erling Haaland.