Amsterdam

Deutsche Hockey-Damen besiegen England in EM-Vorrunde

England - Deutschland       -  Die deutschen Hockey-Damen gewannen gegen England.
Foto: Frank Uijlenbroek/dpa | Die deutschen Hockey-Damen gewannen gegen England.

Sonja Zimmermann (8. Minute/Strafecke) brachte die Deutschen in Überzahl in Führung, ehe Jette Fleschütz (32.) erhöhte. „Ich war über mich selbst überrascht”, sagte die 18-Jährige nach ihrem fulminanten Schlag ins Netz. Zuvor war ein Treffer von Charlotte Stapenhorst (20.) im Videobeweis aberkannt worden.

Die DHB-Auswahl steigerte sich im Vergleich zum mauen 1:1-Auftakt gegen Belgien enorm. „Das heutige Spiel gibt uns Selbstvertrauen für den weiteren Turnierverlauf”, ergänzte Fleschütz. Für den Halbfinal-Einzug benötigt der Weltranglisten-Vierte noch einen Punkt im letzten Vorrundenspiel am Mittwoch (14.45 Uhr) gegen die bislang sieglosen Italienerinnen.

© dpa-infocom, dpa:210607-99-899269/3

Themen & Autoren / Autorinnen
dpa
Bundestrainer
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!