Deutsche Piloten mit den meisten Formel-1-Rennen

Sebastian Vettel zieht beim Formel-1-Saisonauftakt am Sonntag in der Liste der deutschen Fahrer mit den meisten Grand Prix mit Ralf Schumacher gleich. Mit dann 180 Rennen in der Königsklasse haben nur noch drei deutsche Piloten mehr bestritten als Vettel.
Sebastian Vettel       -  Sebastian Vettel zieht durch seinen Start in Melbourne mit Ralf Schumacher gleich. Foto: Francisco Seco
| Sebastian Vettel zieht durch seinen Start in Melbourne mit Ralf Schumacher gleich. Foto: Francisco Seco

Nick Heidfeld wird der Ferrari-Fahrer schon in einigen Wochen überholen. Dann liegen nur noch Rekordweltmeister Michael Schumacher und der amtierende Champion Nico Rosberg, der seine Karriere nach der Vorsaison beendete, vor Vettel. Die deutschen Formel-1-Piloten mit den meisten Grand Prix: Rang Fahrer Grand Prix 1. Michael Schumacher (Kerpen) 307 2. Nico Rosberg (Wiesbaden) 206 3. Nick Heidfeld (Mönchengladbach) 183 4. Ralf Schumacher (Kerpen) 180 5. Sebastian Vettel (Heppenheim) 179 6. Heinz-Harald Frentzen (Mönchengladbach) 157 7. Adrian Sutil (Gräfelfing) 128 8. Nico Hülkenberg ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung