DFB-Frauen „brennen” auf EM-Auslosung

Zufriedene Bundestrainerin       -  Zufriedene Bundestrainerin: Martina Voss-Tecklenburg (M) feiert mit ihren Spielerinnen den Sieg gegen Israel.
Foto: Fabian Strauch/dpa | Zufriedene Bundestrainerin: Martina Voss-Tecklenburg (M) feiert mit ihren Spielerinnen den Sieg gegen Israel.

Schon der Gedanke an die Lostöpfe zauberte Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg und Kapitänin Sara Däbritz ein Lächeln ins Gesicht: Endlich wieder ein Turnier! Nach den verpassten Olympischen Spielen und der von 2021 auf 2022 verschobenen Europameisterschaft gibt es am Donnerstag (18.00 Uhr) ein Vorgeschmack auf die EM vom 6. bis 31. Juli in England: Die Gruppen-Auslosung steht an. Die deutschen Fußballerinnen sind in Topf 1 ebenso gesetzt wie die Gastgeberinnen, Titelverteidiger Niederlande und Frankreich.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung