Diamond-League-Start: Speerwurf-Star Röhler feiert Comeback

Thomas Röhler       -  Feiert sein Comeback: Speerwerfer Thomas Röhler.
Foto: Michael Kappeler/dpa | Feiert sein Comeback: Speerwerfer Thomas Röhler.

Thomas Röhler sieht es schon als Gewinn an, überhaupt eine Einladung zum Auftakt der Diamond-League-Saison in Doha erhalten zu haben. „Man muss dankbar sein, dass so ein Meeting sagt: Den Herrn Röhler hätten wir gern wieder am Start”, sagte der 30 Jahre alte Speerwurf-Olympiasieger von 2016 vor dem ersten Wettkampf nach langer Wettkampfpause am Freitag im Wüstenstaat Katar. „Es ist ein Einstieg und eine wichtige Etappe auf dem Weg zum Comeback.” Der Zugang zur Premium-Serie der Welt-Leichtathletik ist ohnehin schwerer geworden - besonders für Sportler ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!