Diese E-Sport-Highlights gibt es auf der Gamescom in Köln

Gamescom       -  Besucher der Gamescom 2018 warten vor dem Messe-Eingang auf die Öffnung der Hallen.
Foto: Oliver Berg | Besucher der Gamescom 2018 warten vor dem Messe-Eingang auf die Öffnung der Hallen.

Ab Dienstag trifft sich die internationale Gaming-Szene auf der Gamescom in Köln. In der Vergangenheit wurden hier bereits große Turniere ausgetragen - etwa die erste Dota-2-Weltmeisterschaft „The International”, die Intel Extreme Masters und verschiedene League-of-Legends-Wettkämpfe. Auch in diesem Jahr gibt es einige E-Sport-Highlights zu entdecken. Eine Auswahl: ESL Die in Köln ansässige ESL hat sich wohl die meiste E-Sport-Fläche auf der Gamescom reserviert. Der Ligenveranstalter ist in drei Hallen präsent, darunter mit einer eigenen ESL Arena in Halle 8. Auch an der Event Arena in Halle 11.3 ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung