Djokovic für ATP Cup gemeldet: Australian-Open-Teilnahme?

Gemeldet       -  Novak Djokovic steht im serbischen Team für den ATP Cup.
Foto: Luca Bruno/AP/dpa | Novak Djokovic steht im serbischen Team für den ATP Cup.

Damit wird auch eine Teilnahme des 34-Jährigen beim ersten Grand-Slam-Turnier des Jahres eine Woche später wahrscheinlicher. Zuletzt hatte Djokovic seinen Start wie auch seinen Corona-Impfstatus offen gelassen. In Australien dürfen nur geimpfte Tennisprofis mitspielen. Die ATP schrieb in ihrer Mitteilung, dass Djokovic Serbien beim ATP Cup anführen werde. Der Mannschaftswettbewerb mit 16 Nationen findet vom 1. bis 9. Januar statt. Für Deutschland sind Olympiasieger Alexander Zverev, Jan-Lennard Struff, Yannick Hanfmann sowie die beiden Doppel-Spezialisten Kevin Krawietz und Tim Pütz gemeldet.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!