Doppelspezialistin Grönefeld beendet Tennis-Karriere

Anna-Lena Grönefeld       -  Macht Schluss mit der aktiven Tennis-Karriere: Anna-Lena Grönefeld.
Foto: Julian Stratenschulte/dpa | Macht Schluss mit der aktiven Tennis-Karriere: Anna-Lena Grönefeld.

Im Mixed hatte die Niedersächsin 2014 bei den French Open und 2009 in Wimbledon die Grand-Slam-Titel geholt und damit ihre größten Erfolge gefeiert. Noch Anfang November erreichte die Fed-Cup-Spielerin mit ihrer niederländischen Doppelpartnerin Demi Schuurs bei den WTA Finals in Shenzhen das Halbfinale. „Ich habe versucht, sie zu überzeugen noch ein Jahr dranzuhängen”, sagte die deutsche Damen-Chefin Barbara Rittner. „Aber die Anna hat gesagt: Mir reicht's, ich will nicht mehr. Sie hat ja auch Familienplanung.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung