Absagen tun „weh”: Draxler riesig enttäuscht - Reus leidet

Absage       -  Marco Reus (r) verzichtet nach Rücksprache mit Joachim Löw auf die EM.
Foto: Federico Gambarini/dpa | Marco Reus (r) verzichtet nach Rücksprache mit Joachim Löw auf die EM.

Die Entscheidung gegen Julian Draxler hat selbst den Bundestrainer geschmerzt, den EM-Verzicht von Marco Reus fand Joachim Löw einfach nur „schade”. Auch bei seiner siebten und letzten Kaderauswahl für ein großes Turnier gab es wieder Härtefälle, obwohl der 61-Jährige für seine letzte DFB-Mission drei Spieler mehr als bei seinen bisher insgesamt sechs EM- und WM-Turnieren dabei haben darf. „Julian Draxler ist ein Spieler, mit dem ich auch persönlich ein sehr gutes und enges Verhältnis habe”, sagte Löw. Schon 2014 war Draxler als ganz junger Profi beim WM-Triumph dabei. 2017 führte er ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung