Frankfurt/Main

Eintracht Frankfurt verlängert mit Chandler bis 2025

Timothy Chandler       -  Chandler und Eintracht Frankfurt haben ihre Zusammenarbeit vorzeitig um drei Jahre bis zum 30. Juni 2025 verlängert.
Foto: Arne Dedert/dpa | Chandler und Eintracht Frankfurt haben ihre Zusammenarbeit vorzeitig um drei Jahre bis zum 30. Juni 2025 verlängert.

Der dienstälteste Profi der Hessen hat seinen bis Sommer 2022 gültigen Vertrag vorzeitig um weitere drei Jahre bis zum 30. Juni 2025 verlängert. Der neue Kontrakt enthält zudem die Option auf eine noch nicht näher definierte Weiterbeschäftigung im Anschluss an die aktive Spielerkarriere, teilte der Verein mit.

Chandler kam 2001 als Elfjähriger zur Eintracht, für die er mit Ausnahme eines vierjährigen Abstechers zum 1. FC Nürnberg (2010-2014) stets spielte. Insgesamt absolvierte der ehemalige US-Nationalspieler bisher 154 Pflichtspiele für die Hessen. „Timmys Wert für das Team und das gesamte Umfeld geht weit über das Sportliche hinaus. Er genießt aufgrund seiner Verdienste allerorts hohes Ansehen, sein Wort hat Gewicht”, sagte Eintracht-Sportvorstand Fredi Bobic.

© dpa-infocom, dpa:210506-99-496405/2

Themen & Autoren / Autorinnen
dpa
1. FC Nürnberg
Eintracht Frankfurt
Fredi Bobic
Timothy Chandler
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!