Eitberger vor Geisenberger im Rodel-Weltcup

Rodel-Weltcup       -  Rodlerin Datjana Eitberger gewann in Oberhof.
Foto: Martin Schutt/dpa-Zentralbild/dpa | Rodlerin Datjana Eitberger gewann in Oberhof.

Mit 0,072 Sekunden verwies sie die viermalige Olympiasiegerin Natalie Geisenberger vom SV Miesbach, die ebenfalls nach ihrer Babypause wieder in den Weltcup-Zirkus zurückgekehrt ist, auf Rang zwei. Dritte wurde die Lettin Kendija Aparjode, die nach dem ersten Durchgang noch geführt hatte. Auftaktsiegerin Julia Taubitz aus Oberwiesenthal musste sich mit Rang zehn hinter der Winterbergerin Cheyenne Rosenthal begnügen.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung