Elfer-Frust und Angriffs-Lust: BVB will Bayern „ärgern”

Marco Rose       -  BVB-Trainer Marco Rose will mit Borussia Dortmund in der kommenden Saison versuchen den Meisterkampf wieder spannender zu gestalten.
Foto: Sven Hoppe/dpa | BVB-Trainer Marco Rose will mit Borussia Dortmund in der kommenden Saison versuchen den Meisterkampf wieder spannender zu gestalten.

Mitten im Münchner Meistertrubel kündigte Trainer Marco Rose einen neuen Titel-Angriff von Borussia Dortmund auf Dauer-Champion FC Bayern an. „Wir reden über Fußball. Und im Fußball kann man durchaus mal zehn Jahre hintereinander Meister werden, vielleicht auch 15”, sagte BVB-Coach Rose. „Aber es gibt ja immer Mannschaften, die versuchen, das zu ändern - und dazu gehören wir. Wir werden uns schütteln, wieder neu aufstellen.” BVB rüstet für kommende Saison auf Das ist beim designierten Vizemeister nach einer Saison mit reichlich Frust in Champions League, ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!