Erster Saisonsieg: Hansa Rostock gewinnt in Hannover

Hannover 96 - FC Hansa Rostock       -  Rostocks Torschütze Hanno Behrens (r) und Damian Roßbach bejubeln die Führung in Hannover.
Foto: Daniel Reinhardt/dpa | Rostocks Torschütze Hanno Behrens (r) und Damian Roßbach bejubeln die Führung in Hannover.

Vor 13.600 Zuschauern gewann die Mannschaft von Trainer Jens Härtel verdient mit 3:0 (1:0) bei Hannover 96. Hanno Behrens schoss in der 40. Minute das Führungstor für die Rostocker. Kurz zuvor musste Hannovers Torwart Ron-Robert Zieler schon zweimal gegen John Verhoek (39.) und Streli Mamba (39.) retten. Nur wenige Sekunden nach der Pause erhöhte der Niederländer Verhoek auf 2:0 (46.). In der Nachspielzeit legte Nik Omladic (90.+3) einen dritten Treffer nach. Die 96er enttäuschten nur eine Woche nach ihrem überzeugenden Saisonauftakt bei Werder Bremen (1:1) vor allem in der Offensive.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!